Geschichte

Briefe von der Front

postkarte

KALBENSTEINBERG – Im Rahmen des monatlich stattfindenden Frauenkreises der Kirchengemeinde Kalbensteinberg fand ein Vortrag zum Thema „100 Jahre Erster Weltkrieg“ statt. Referenten waren der aus Kalbensteinberg stammende Historiker Dr. Daniel Schönwald, der eine Auswahl von Feldpostkarten aus dem Pfarrarchiv und…

550 Jahre Grundsteinlegung

550_Jahre_Grundsteinlegung1

Im Rahmen eines Festgottesdienstes feierte die Kirchengemeinde Kalbensteinberg am vergangenen Sonntag den 550. Jahrestag der Grundsteinlegung ihrer Kirche. Musikalisch begleitet wurde die Feier vom hiesigen Kirchenchor. Als Ehrengäste waren der ehemalige Kalbensteinberger Pfarrer Günther Schunk, Bürgermeister Helmut Schmaußer sowie Altbürgermeister…

Neuauflage der Bilderbibel

Bilderbibel_Kalbensteinberg_2014_a_600px1

KALBENSTEINBERG – Die sogenannte „Bilderbibel“, um 1480/90 in einer Nürnberger Werkstatt entstanden, gilt als eines der interessantesten Kunstwerke in der Kalbensteinberger Rieter-Kirche. Nun hat die Kirchengemeinde eine vollkommen überarbeitete Neuauflage des Bilderbibel-Führers veröffentlicht. Die 56 Einzelszenen des imposanten Bildwerks VITA…

Der Kronprinz in Kalbensteinberg

Friedrich_III_v_Preußen_(Fotolia_Lizenz_gekauft)_kla

KALBENSTEINBERG – Wir schreiben das Jahr 1880: Im Zuge groß angelegter militärischer Herbstübungen wurden in Kalbensteinberg und den umliegenden Ortschaften über fast vierzehn Tage Einheiten des I. Königlich Bayrischen Armeekorps einquartiert. Höhepunkt des Manövers war der Besuch des deutschen Kronprinzen…

Kalbensteinberger Flurnamen

OGV-Kalb2014 Flurnamen-Vortrag (Historische Postkarte um 1920)

KALBENSTEINBERG – Im Rahmen der Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins referierten Dr. Daniel Schönwald und Thomas Müller über die Herkunft und die Entwicklung der Kalbensteinberger Flurnamen. Um den Flurbezeichnungen auf die Spur zu kommen, wälzten die Heimatgeschichtlern im Vorfeld viele…

Rund um Kalb

AB Flurwanderung Rund um Kalb Foto_D_Müller_20-Mai-2012

30 Jahre heimatkundliche Wanderungen des SV Fünfbronn FÜNFBRONN – Geselligkeit wurde und wird im Schützenverein Fünfbronn schon immer großgeschrieben. Neben Grillfesten und dem traditionellen Aufstellen des Maibaums veranstaltet der SV seit nunmehr 30 Jahren an einem Mai-Sonntag eine heimatkundliche Wanderung…

Die Kalbensteinberger Glocken (Teil 2)

Foto PfA-NK-61-31_Glocken_017_ausschn

Die Glocken im Erster Weltkrieg Am 1. März 1917 führte die Heeresverwaltung eine Bestandsaufnahme der Kirchenglocken durch. Das Bronze sowie andere „Nichteisenmetalle“ waren kriegswichtiges Material. Die Glocken wurden in Kategorien A, B und C eingeteilt, die der Kategorie A wurden…

Die Kalbensteinberger Glocken

PfA_Kupferstiche_003_Ausschn_Dual_Pfeil

Man hört es gern, das Läuten der Kalbensteinberger Glocken. Doch war das unter Umständen nicht immer so ungefährlich wie man denken mag: 1736, während der Beerdigung des alten Untererlbacher Müllers Urban Guttenberger, fiel der Schwengel aus der großen Glocke und…

Herkunft der Hausnamen

Herkunft der Hausnamen, Archiv FW

Vortrag des Historikers Daniel Schönwald über die Herkunft der Hausnamen in Kalbensteinberg Am 25. März hielt Daniel Schönwald im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Kalbensteinberg einen Vortrag über die Herkunft der Hausnamen. Dazu waren zahlreiche Zuhörer erschienen. Wie…